Über uns

Die Partner_innen im Easy Reading Projekt wurden ausgewählt, um die beiden zusammenhängenden Forschungs- und Entwicklungsaspekte des Projekts bestmöglich abdecken zu können:

  • die Notwendigkeit, die Anforderungen der Nutzer_innen zu verstehen und zu erfüllen und
  • die Verfügbarkeit der dafür notwendigen Technologie

Zu erwähnen ist, dass das Konsortium ohne Kompetenzlücken aufgebaut wurde. Darüber hinaus bringt jede_r Partner_in umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Forschung und Entwicklung von relevanten Projektinhalten mit, was die projektbezogenen Kosten erheblich reduziert und die vorhandenen Ressourcen zur Schaffung eines Frameworks und von Musterwerkzeugen, die dieses Framework nutzen, ausschöpft.

Puzzle mit Namen der Proojektpartner