Easy Reading auf den Inklusionstagen 2019

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) veranstaltet jedes Jahr im November die Inklusionstage.

Im letzten Jahr haben wir das Easy Reading Projekt als ein Gutes Beispiel für Digitale Inklusion vorgestellt. Viele Menschen fanden dieses Projekt interessant und warten seitdem gespannt auf die Ergebnisse.

In diesem Jahr konnten wir die Easy Reading Programm auf den Inklusionstagen vorstellen. Das Thema der Inklusionstage in diesem Jahr war ‚Kultur, Freizeit, Sport, Tourismus‘.

Wir wollten den Besuchern zeigen wie das Easy Reading Programm funktioniert. Die Besucher konnten sich aussuchen auf welcher Internetseite Easy Reading getestet werden soll. Viele der Besucher haben sich gefreut zu sehen, dass die Easy Reading Hilfen wirklich auf allen Internetseiten funktionieren. Wir haben viel Lob bekommen. Und natürlich auch einige Hinwiese und Anregungen, was man noch besser machen kann. Wir hoffen, dass wir viele zukünftige Easy Reading Nutzer gewinnen konnten.

Vielen Dank an alle Besucher und die Organisatoren der Inklusionstage!

Frau zeigt auf ein Plakat, Mann sitzt mit zwei Besuchern am Messestand und zeigt das Easy Reading Programm
Außenansicht des Gebäudes der Inklusionstage
Inkluisionstage 2019 in Berin

Schreibe einen Kommentar