Easy Reading – Fernsehdreh für das Wissensmagazin Xenius auf ARTE

Auch das Fernsehpublikum bei ARTE hat Interesse am Easy Reading Projekt.

Am 01. Juli hat ein Fernseh-Team vom Wissensmagazin Xenius das Easy Reading Projekt besucht.

Easy Reading wird als Teil einer Sendung über Technische Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen mit Beeinträchtigungen im Dezember im ARTE-Fernsehprogramm vorgestellt.  

Das PIKSL-Team und die Kollegen aus Linz und von der TU Dortmund haben die Projektidee und die Zusammenarbeit mit den Peerforschern erklärt und die verschiedenen Easy Reading Funktionen gezeigt. 

Wir freuen uns, dass viele Menschen auf diese Weise das Easy Reading Projekt kennenlernen können. 

Schreibe einen Kommentar